United States of America, 29. Juli 2016

USA-Tour "Economy for the Common Good" startet am 13. September 2016

Die Gemeinwohl-Ökonomie kommt nach Amerika. Dank der großartigen Unterstützung so vieler Menschen, wurde das Crowdfunding Ziel von € 25.000.- erreicht und die USA-Tour kann wie geplant am 13. September starten. Erste Tour-Stationen stehen schon fest. Der Tour-Plan wird laufend aktualisiert und ist unter  http://www.changeeverything.info/tour/ abrufbar.

Der Schritt über den Atlantik ist in eine fünf Monate dauernde Öffentlichkeitsarbeits-Kampagne eingebettet, die am 1. Juli begonnen hat. Erste Bereichte zur Gemeinwohl-Ökonomie sind bereits erschienen, darunter ein Artikel im breitenwirksamen Kanal von CNBC mit zahlreichen Kommentaren und einer lebendigen Diskussion. Erste GWÖ Mdienberichte in den USA:


 

Kontakte knüpfen, GWÖ-Aktive in San Francisco treffen und Netzwerke zu themenverwandten Organisationen aufbauen - das sind die Ziele der Gemeinwohl-Tour durch Amerika. Stay tuned: http://www.changeeverything.info