Gitta Walchner

Freie Dozentin für Betriebswirtschaft, Unternehmensberaterin, Aufbau einer Regionalwährung in Freiburg. Seit Sommer 2011 Referentin und seit 2013 Auditorin für Gemeinwohlökonomie, 1 Tochter, ein großer Garten und vier Hühner.

"Gewinnmaximierung langweilt mich. Lebendig und interessant finde ich neue Formen der solidarischen Wirtschaft. Gemeinwohlökonomie ist ein Glücksfall für mich. Endlich kann ich mich für etwas einsetzen, dem ich zu 95% zustimmen kann."