Beratung/Begleitung bei der Bilanz-Erstellung

BeraterInnen im Porträt

Hier können Sie sich ein Bild von den zertifzierten Gemeinwohl-Ökonomie-BeraterInnen machen:
Bewegung > AkteurInnen-Kreise > Kreis der BeraterInnen
 

Wobei können die GWÖ-BeraterInnen Sie unterstützen?

Der Kreis der GWÖ-BeraterInnen unterstützt Unternehmen dabei, einen Gemeinwohl-Bericht bzw. eine Gemeinwohl-Bilanz zu erstellen (von der Erstinformation bis zum Audit). Darüber hinaus stehen wir für folgende Themen zur Verfügung:

  • Gestalten des Entwicklungsprozesses hin zu einem GWÖ-Unternehmen: Visionsfindung, Strategieentwicklung, Organisationsentwicklung, Prozessbegleitung
  • Fachberatung zu speziellen Indikatoren/Kriterien wie z.B. Soziokratie, Cradle to Cradle oder EMAS für den gesamten Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit
  • Gestaltung von Maßnahmen wie Teamentwicklung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement
  • Vernetzung der PionierInnen und GWÖ-InteressentInnen
 

Veranstaltungen der BeraterInnen

Wien: Werkstatt für Unternehmenswerte – Mit der Gemeinwohlbilanz auf dem Weg zur strategischen Erfolgsposition.

Sie sind EPU, Unternehmer*in oder Geschäftsführer*in von einem kleineren und mittleren Betrieb und wollen Ihr Unternehmen unverwechselbar am Markt positionieren, ihre Kernwerte noch deutlicher nach außen sichtbar machen und den aktuellen Wertewandel für Innovation und vorbildliche Weiterentwicklung Ihres Unternehmens nutzen.

In fünf Tages-Workshops lernen Sie die Werte und Indikatoren der Gemeinwohl-Bilanz kennen und werden angeleitet, Ihre eigene Gemeinwohl-Bilanz zu erstellen. Sie besprechen Umsetzungserfahrungen in einer Gruppe mit gleichgesinnten Unternehmer*innen und erstellen anhand eines kompakten Arbeitsbuches und unter Begleitung erfahrener Beraterinnen Schritt für Schritt Ihren eigenen Gemeinwohlbericht. Zusätzlich entwickeln Sie die Grundlage für die werteorientierte Positionierung Ihres Unternehmens anhand der bereits bisher gelebten Werte.
Im Anschluss ist eine Peer-Evaluierung oder ein externes Audit Ihres Gemeinwohlberichtes möglich.

Ihr Vorteil: Sie lernen das innovative Instrument der Gemeinwohl-Matrix kennen, erstellen Ihre eigene Gemeinwohl-Bilanz und erarbeiten gleichzeitig die strategische Erfolgsposition für Ihr Unternehmen. Zusätzlich ermöglichen die Gruppenworkshops Vernetzung unter Gemeinwohl-Unternehmen und Kooperationsmöglichkeiten.

TrainerInnen: Dr. Angela Drosg-Plöckinger und Mag. Katharina Liebenberger | zertifizierte GWÖ-Beraterinnen, GWÖ-Auditorin
1. Workshop Tag: 7.10.2015. 9:00 – 17:00 Uhr, weitere Termine werden in der Gruppe vereinbart
Ort: 1140 Wien
Ihre Investition: € 400,-- exkl. USt. als Selbstbehalt für Unternehmen mit Standort in Wien bei Förderung durch den ÖkoBusinessPlan, MA 22, sonst € 3.560.- zzgl. 20% USt. In NÖ sind Förderungen von 50% der Teilnahmegebühr möglich.
Alle Details lesen >>
Online anmelden >>

Weiter Informationen gerne unter a.drosg(at)mehrwerte.at (Angela Drosg-Plöckinger 0650 210 13 29) oder office(at)perspektiventwicklung.at (Katharina Liebenberger 0664 1519731)

Wien: Einstiegstag nachhaltige Unternehmensentwicklung - Standortbestimmung Ihres Unternehmens

Ein neues Verständnis von nachhaltigem Handeln begleitet unsere Gesellschaft. Sie wollen wissen, wie zukunftsfähig Ihr Unternehmen heute schon ist?
Der Einstiegstag ermöglicht Ihnen eine rasche Standortbestimmung Ihres Unternehmens und gibt Ihnen Hinweise, in welchen Bereichen Ihr Unternehmen bereits Stärken aufgebaut hat und wo Entwicklungspotenziale liegen.

Ihr Vorteil
•    Sie erhalten eine erste Einschätzung für die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens und erkennen Ansatzpunkte für Ihre werteorientierte Differenzierung
•    Sie lernen das ganzheitliche Instrument Gemeinwohl-Bilanz kennen
•    und erhalten einen Fahrplan, wie Sie Ihr Unternehmen enkelfähig ausbauen oder umbauen können.

Trainerin: Dr. Angela Drosg-Plöckinger | zertifizierte GWÖ-Beraterin, holistische Strategieberaterin
Termin: 21.10.2015, 9-17 Uhr
Ort:    1140 Wien, Isbarygasse 16/9
Ihre Investition: € 156,-- exkl. USt. als Selbstbehalt für Unternehmen mit Standort in Wien bei Förderung durch den ÖkoBusinessPlan, MA 22, sonst € 624,--zzgl. 20% USt. In NÖ sind Förderungen von 100% möglich.
Alle Details lesen >>
Online anmelden >>

Weiter Informationen gerne unter a.drosg(at)mehrwerte.at (Angela Drosg-Plöckinger 0650 210 13 29)


Burgenland: Gemeinsam neue Wege beschreiten - Workshop Reihe zur Erstellung der Gemeinwohl-Bilanz

Sie sind EPU, leitende/r Mitarbeiter/in eines KMU oder Vereines, Bürgermeister/in, Schuldirektor/in oder in einer anderen Position und interessiert daran, Vorbildfunktion zu übernehmen und Ihr Unternehmen/ Ihre Institution nach den Werten Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, ökologischen Nachhaltigkeit & Demokratie und Mitbestimmung auszurichten und wollen dies in einer Peer Group von Gleichgesinnten erarbeiten.

Ihr Nutzen:
• Sie entwickeln Ihr Unternehmen innovativ und nachhaltig und schaffen Mehrwert
• Sie ermöglichen zukunftsfähiges 'Wachstum' und sehen Erfolg umfassender
• Sie optimieren die Rahmenbedingungen für Ihre Mitarbeiter/Innen. Für mehr Motivation und Gesundheit.
• die Kooperation mit anderen Pionierunternehmen birgt neue Impulse
• Sie erkennen die ökologischen und gesellschaftlichen (Aus)Wirkung Ihrer Produkten und Dienstleistungen und bewerten diese
• Der Beitrag Ihres Unternehmens wird für Kunden/innen und Partner/innen transparent anhand der Gemeinwohl-Matrix sichtbar

Zeit und Ort:
Die 5 monatlichen Workshops finden je nach Möglichkeit bei den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen statt, um allen Teilnehmer/innen an der Peer Group einen Vor-Ort Eindruck zu ermöglichen. Start der Workshop-Reihe ist in der 3. Oktoberwoche. Ort und Termin werden nach Anmeldeschluss gemeinsam abgestimmt.

Ihr Beitrag:
850 Euro exkl. MwSt. 5 Workshops zu je 4 Stunden inkl. Peer-Evaluierung. Bis zu 70% Förderung sind möglich!
Mindestens 4, maximal 6 teilnehmende Unternehmen. Der Beitrag ist pro Unternehmen zu entrichten. Die Anmeldung ist verbindlich. 50% der Teilnahmegebühr wird vorab in Rechnung gestellt, 50 % nach der Peer Evaluierung gemeinsam mit der Testat-Gebühr (50 Euro), längstens jedoch 4 Wochen nach dem letzten Workshop.

Anmeldung bis 10.10. bei: Anja Haider-Wallner | zertifizierte Gemeinwohl-Ökonomie Beraterin, systemische Management-Trainerin
0650/ 40 74 741 | anja.haider-wallner@gemeinwohl-oekonomie.org | http://anjahaiderwallner.wordpress.at/


 

Förderungen

Niederösterreich
In Niederösterreich ist eine Föderung möglich. Nähe Informationen folgen noch - fragen Sie bitte Ihre/n Berater/in.

Steiermark
Einige Pionierunternehmen wurden von der Steirischen Landesregierung, Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit in dem ersten Pilotprojekt der Workshop-Reihe für Unternehmen/Organisationen für die gemeinsame Erstellung der Gemeinwohl-Bilanz mit 70% des gesamten Aufwands gefördert. Kontakt: ana.moreno@economia-del-bien-comun.es

Burgenland
Die Beratung bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten wird unter Berücksichtigung diverser Kriterien zu 70% gefördert (weitere Infos).